Zur Bickbeerernte in die Heide

Treffen 21.7.19 um 9:20 Uhr HH-Hbf vorm DB-Reisezentrum

FÄLLT AUS, kein Ersatz

Für die Zugezogenen: Bickbeeren sind Heidelbeeren/Blaubeeren

Jetzt sollten die reif sein. Wir fahren mit Zug bis Handeloh und wandern in die Heide hinein. wir kommen in ein fast unberührtes Waldgebiet, da werden andere noch nicht geplündert haben.
Wir gehen quer durch den Wald, keine Wege, durch Heidelbeerfelder hindurch.
Die Wanderstrecke ist rund 15 km lang.
Macht Euch keine Illusionen, die wilden Bickbeeren sind sehr klein. Eure Beute wird für ein paar Heidelbeerpfannkuchen und nicht mehr reichen. Wenns irgendwo Eis mit Heidelbeeren danach gibt, dürft Ihr mich gern einladen. Na ja, Pfannkuchen würde ich auch nicht nein sagen
Wir fahren mit Heide-Shuttle anschließend nach Handeloh oder Schneverdingen. Dort Einkehr. Anschließend mit ERIXX zurück nach Hamburg
Meine Handy-Nr. 01727816268
Uwe

Zur Anmeldung

Fahrkarten:

Wir treffen uns. Hat die Hälfte eine HVV-Proficard zum Mitnehmen, fahren wir alle da mit.

Haben wir nicht genug, kaufen wir eine Gruppenkarte und teilen die Kosten durch alle, die ohne Karte sind. Also nicht so: Du wirst mitgenommen, Du nicht ! Auf dieser Strecke haben wir 4 HVV-Ringe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.