Archiv für den Monat: März 2022

Heidelandschaft-in-Höhe-Wilseder-Berg

Flott durch die Heide

Von Ost nach West, von Schätzendorf nach Wintermoor

Schon lange gewünscht, jetzt realisiert. Endlich ein trockener, sonniger Tag nachdem wir gefühlt seit Anfang Januar nur Dunkelheit und Regen hatten.

Auf gehts, 23 km haben wir vor uns, kalt (Ende Februar) aber strahlender Sonnenschein. Aber erstmal müssen wir nach Schätzendorf. Metronom bis Buchholz Nordheide, weiter mit Bus Richtung Evendorf. Ausstieg in Schätzendorf Rahnstraat.

Durch die Hanstedter Berge. Hohe Nadelgehölze, Kiefern, Fichten, was weiß ich was noch. Viele umgestürzte Bäume. Die Stürme der letzten Woche haben kräftig gewütet. Kaum matschig, feste Wege, tolle Blicke in die umgebenden Tiefen und Höhen mit ihrem dichten Baumbestand

Die freie Heide. Durch Undeloh durch. Das bekannte Heidedorf (oder ist´s schon mehr als Dorf?) . Zur Heideblüte rappelvoll. Jetzt, im Winter, kaum Menschen zu sehen. Mein „Mittagessengasthof“ hat leider -Coronafolge- dauerhaft geschlossen. Ich hoffe, das ändert sich wieder.

Ein fast gerader Weg quer durch die Heide. Erst breit, dann gehts rechts ab. Ein langer Trampelpfad. Noch nie gegangen. Links sehen wir den Wilseder Berg, bzw einen Höhenzug. Irgendwo dabei ist der Berg. Toller Weg, rechts Wald, links weiter Blick in die Heide. Auch um diese Jahreszeit wunderschön anzusehen.

Durch Einemer Sand und Haverbecker Holz. Schnurgerade Forstwege, links und rechts Wald. Schwer zu gehender Weg. Vollgesogen mit Wasser nach den wochenlangen Regenfällen, Wege teilweise bewachsen, unebene Fahrspuren. Sehr anstregend. Wärs trockener, wärs wohl anders

Querung der B3 vor Wintermoor. Es gilt, Gelis Hofcafé zu finden. Bisher nie hingekommen. Es liegt sehr weit, rund 2,5 km, vom Bahnhof ab. Diesmal gings gezielt hin. Beeindruckende Atmosphäre, wie ne alte Bauernstube. Richtiges Sofa und Sessel. Gemütliche Stunde bei Torte und Trank verbracht.

2,5 km zum Bahnhof Wintermoor. Schnurgerade Asphaltstraße. Zug bis Buchholz, Metronom bis Hamburg

Die Strecke ist hier zu sehen: http://www.wandermap.net/de/route/3680600-flott-durch-die-heide/

Kontakt: Uwe, eMail info(at)singlewanderland.de

Schaut mal in meinem Online-Shop vorbei: Indolife