Schlagwort-Archive: Vollmondwanderung

Bei Vollmond nachts in die Heide

Bericht zur Nachtwanderung

Termin: 22.12.18,

Wanderstrecke etwa 12 km, Wanderzeit 2,5 Stunden

Beschreibung der Tour:

Wir wandern bei kräftig leuchtendem Vollmond von der Neugrabener Heide in die Fischbeker Heide, ein Stück schwarze Berge und wieder zurück nach Neugraben zur S-Bahn.

Vorher fahren wir zusammen nach Neugraben, kehren dort ein in der Pizzeria Atoll, fahren dann ein Stück mit Bus. So gegen 22.30 gehts ins Dunkle. Zurück sind wir etwa 1:30/2:00 Uhr an der S-Bahn Neugraben.

Eine Nachtwanderung bei Vollmond ist ein mystisches Erlebnis. Die Natur in silbriges Licht getaucht, die Großstadt ist weit weg, selbst der Lichtsmog ist nur noch etwas in weiter Ferne zu sehen. Auch Müdigkeit ist weg, die kommt erst hinterher in der S-Bahn

Keine Taschenlampen (nur ich), für schwierige Passagen hab ich Rotlicht dabei.

Nicht bei völlig bedecktem Himmel

Wir sollten mindestens 6 werden.

Wird auch auf anderen Wegen bekannt gemacht

Bericht:

War nett, am Tag Dauerregen, abends trocken. Ein schöner Rudkurs durch die Heide