Riesenwattwanderung „Eiserner Heinrich“

Wieder einmal, wie jedes Jahr die abenteuerliche Wattwanderung „Isern Hinnerk“


Seht Euch hierzu bitte unbedingt dieses Video an, selbst aufgenommen:
https://www.youtube.com/watch?v=P0C_2MFJ9M4

Treffen 9:00 Uhr im Bahnhof Altona vorm Zugang zum Gleis 9

Gute Fitness und Gleichgewichtssinn muß sein. Keine Muschelbänke. Es gilt einige Muttgräben zu durchqueren, wie im Video zu sehen.
Die Wanderung ist abwechslungsreich, Salzgraswiesen, Gräben, offenes Watt, Pause an einem See im Watt (Wesselburener Loch)

Wir wandern Barfuss. Zieht Euch Hosen , die ein Stück über dem Knie enden, an

Zitat:
„Wandern Sie mit einem erfahrenen, einheimischen Nationalparkwattführer 6 km hinaus ins Watt. Schon die ersten 800 m durch blühende Salzwiesen zur Abbruchkante zwischen Vorland und Lahnungsfeldern sind ein Erlebnis. Weiter geht es durch Queller- und Schlickgrasfelder ins weite Watt. Erleben Sie, wie aus Meer Land wird. Wir wandern durch Bereiche, wo das Wasser bei Flut 3 m hoch steht. Außerdem erfahren Sie Wissenswertes über Sicherheit im Watt, Ebbe und Flut, Entstehung des Wattenmeers, Pflanzen und Tierwelt im Watt. Jeder Teilnehmer erhält eine Teilnehmerurkunde.
Dauer ca. 4 – 5 Stunden, begrenzte Teilnehmerzahl. „

Kosten für Wattführer € 28,00/Person

 Wir fahren mit Zug bis Wesselburen. Fahrkarte SH-Ticket kaufen wir gemeinsam im Bahnhof,  8-10 EUR/Person
Gegen 20:00 Uhr werden wir wieder in Hamburg sein.

Wir Treffen uns vorm Zugang zum Gleis 9

Bei schlechtem Wetter im Watt, Nebel, Gewitter, wird die Wanderung abgesagt. Morgens hier nochmal reinsehen

Bitte meldet Euch formlos per eMail oder Telefon an, oder hier unter Kommentare.  In jedem Fall muß ich Eure eMail-Adresse haben.

Meine Handy-Nr. 01727816268

4 Gedanken zu „Riesenwattwanderung „Eiserner Heinrich“

  1. Hallo Uwe,
    vielen Dank für die Mail! Ich melde mich schon einmal für die Wattwanderung an.Evtl.
    kommt noch eine Freundin mit. Liebe Grüße, bis bald, Brigitte.

  2. Lieber Uwe,
    ich habe schon im vergangenen Jahr eine Wattwanderung mit Dir/Euch gemacht und fand es einfach nur toll. Sonne Wind und Meer…. und in der Ferne ein kleiner Seehund.
    In diesem Jahr möchte ich auch wieder dabei sein und melde mich, wenn erforderlich, noch separat an.
    Beste Grüße
    Anna

  3. Hallo Uwe,
    meine Schwester Meike und ich melden uns schon mal an für die Wattwanderung
    (TanjaLottbek@gmx.de).
    Bis bald und lG von Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.