Schlagwort-Archive: jetztaberlos-Wanderung

Dämmerungswanderung durch Moor und Feld zum Grünkohlessen im Wirtshaus Oering


Sonnabend, 11.1.20, Treffen 13:15 Uhr U-Bahn Ochsenzoll

Diese Kommentare von Teilnehmern sprechen für sich:

Tolle Fotos . Das war ein toller Nachmittag / Abend mit lecker Essen, netten Menschen und hohem Unterhaltungswert.

Genau. sehr schöne Bilder und wirklich wunderbarer Tag!

Unkompliziert, lustig und eine tolle Route mit super nettem Restaurant zum Schluss.

Super Sache! Eine schöne Strecke, kaltes aber klares Wetter, ein spektakulärer Sonnenuntergang, oberleckerer Grünkohl im urigen Landgasthof. Vor allem aber gute Gespräche mit netten Leuten und jede Menge Spaß! Gerne wieder!

Die Wanderstrecke:

Ab Nahe Wakendorfer Str zum Nienwohlder Moor, da hindurch, an der Südseite entlang Richtung Borstel. Durch Borsteler Forst bis zur B 432 in Höhe Forschungsstätte. Richtung Seth, dann auf Feldweg in die Feldmark hinein und an Feldrändern bis kurz vor Oering. Letztes Stück Straße.
Start 14:00 Uhr, Ankunft 17:30 Uhr

Auftakt zur Wanderung gen Nienwohlder Moor und Borsteler Forst mit Ziel Wirtshaus Oering zum Grünkohlessen. Eine jetztaberlos-Wandertour
Wander-Start in Nahe
Eine jetztaberlos-Wanderung, durch die Oeringer Feldmark dem Sonnenuntergang entgegen, ein farbenfrohes Schauspiel
Wanderung dem Sonnenuntergang entgegen
Ein farbenfreudiger Sonnenuntergang, vor uns auf dem dem Weg durch die Oeringer Feldmark zum Grünkohlessen, eine jetztaberlos-tour
Sonnenuntergang in der Oeringer Feldmark

Unsere Tafel im Wirtshaus Oering, Abschluß der jetztaberlos-wanderung durch Nienwohlder Moor, Borsteler Forst und Oeringer Feldmark
Unsere Tafel im Wirtshaus Oering
Grünkohl mit Drum und Dran zum Abschluß der jetztaberlos-Wanderung durch Nienwohlder Moor und Borsteler Forst zum Wirtshaus Oering
So sieht eine Beilagenplatte zum Grünkohl aus, krönender Abschluß unserer Wanderung durch Moor und Feld zum Grünkohlessen im Wirthaus Oering. Eine jetztaberlos-tour