Kurzurlaub, wandern in den Ardennen

Treffen 18.7.19 um 10:05 Uhr (Zugankunft) Bahnhof Barvaux, Barvaux-sur-Ourthe

3 Wandertouren, 18.7.-21.7.

Ich möchte den Fernwanderweg 57 von Barvaux bis La Roche en Ardenne wandern. Das sind etwa 52 km. Das aufgeteilt in 22, 15, 15. Wir haben hier keine für Touristen vorgegebene Rundwandertouren, sondern kommen auch durch einige kleinere und größere Ortschaften durch. Gerade darin liegt ein Reiz, Einkehr in einer Dorfkneipe, vielleicht mal ein Klönschnack mit Händen und Füßen. Wird sich zeigen.

Wir bewegen uns im Tal der Ourthe. Die Ourthe ist ein Fluss im Osten der belgischen Ardennen. Sie entsteht in der Provinz Luxemburg aus zwei Quellflüssen, die sich an der Grenze der Gemeinden La Roche-en-Ardenne und Houffalize vereinigen.Die Ourthe ist der wasserreichste Nebenfluss der Maas.

Viel Wald und wie ich die Ardennen bisher kennengelernt habe, bewegen wir uns überwiegend auf bewaldeten Hochebenen. Davon geht’s natürlich mal runter und wieder rauf. Überhaupt nach Wanderkarte ist der überwiegende Teil der Wanderstrecke grün

Hin- und Rückfahrt zu den Wanderrouten ist mit Öffis möglich, es geht also zurück zur Unterkunft.

Unterwegs Rucksackverpflegung

Ich werde Unterkunft erst kurzfristig buchen. Entweder in Hotton oder Barvaux/Durbuy. Beides sind Etappenzwischenziele. Hotton ist attraktiver, größer, tolle Umgebung mit vielen Wanderrouten und eine zu besichtigende Grotte.

Günstige Unterkünfte lassen sich überhttps://www.airbnb.de/s/Hottongut finden. Oder den Ort Hotton anklicken und über Touristinfo nach Unterkünften suchen

 Sollten sich, dafür stelle ich das hier ein, ein oder mehrere nette Mitwanderer finden, können wir uns wegen Unterkunft und Hinfahrt kurzschließen.

Wer interessiert ist möge mich anrufen. 01727816268

Uwe


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.